Zielort Haute-Loire

Die Haute-Loire wird Sie begeistern, das Land des Meygal,
mit seinen geheimnisvollen Domen,
bilden abwechslungsreiche Landschaften.

Das Land des Meygal

Die Haute-Loire wird Sie begeistern. Das Land des Meygal, mit seinen geheimnisvollen Domen, die in Wirklichkeit sehr alte kraterlose Vulkane sind, bilden abwechslungsreiche Landschaften, die zu einer Entdeckungsreise einladen. Das gleiche gilt für die weitläufigen Wälder, Winter wie Sommer.

Das Land des Meygal bietet zahlreiche Wandermöglichkeiten. Auch mit dem Fahrrad, Motorrad, Auto oder zu Pferd können Sie immer neue Wege entdecken.

Freizeitaktivitäten in der Haute-Loire

  • Die nordische Zone des Meygal (ungefähr 10 km) und Les Estables im Massif du Mézenc (ungefähr 25 km):
    Aktivitäten im Winter: Abfahrt- und Langlaufski, Schlittenhunde und Schneewanderungen.
    Aktivitäten im Sommer: Wandern, Kletterpark, Dogskooter…
  • Der See Yssarles
  • Die Golfplätze in Lantriac und Chambon-sur-Lignon (18-Loch).
  • Die Freizeitstrecke „La voie verte“ zwischen Brives Charensac und Solignac sur Loire.
  • Schienenfahrrad-Strecke in Pradelles

Verschiedene Feste

Sehenswürdigkeiten

  • Puy-en-Velay, Stadt der Kunst und Geschichte, mit ihrer Kathedrale, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, sowie ihrer Beleuchtung
  • Die typischen Orte Bigorre, Arlemdes oder Moudeyres mit dem Eco-Museum
  • Die Troglodyten von Couteaux.
  • Der Wasserfall von La Beaume in Solignac sur Loire.
  • Die basaltische Orgel von Quérières.

Wanderungen

  • Der GR 65 oder der Jakobsweg (weiße und rote Wegführung).
  • Der GR 430 oder der Weg des Heiligen Jean François Régis.
  • Der Mont Testavoyre (höchster Gipfel des Meygal-Massifs).
  • Zahlreiche andere Rund- und Wanderwege in der Region Haute-Loire.

Nicht zu vergessen die Entdeckungstouren mit Fahrrad oder Motorrad.